Gute Vorsätze fürs neue Jahr – was ein Scheiß!

Frohes Neues min Kinnas. Whatt geht ab in 2012? Hoffentlich haben alle den Neujahrskater gut überstanden, und Ihr seid inzwischen fleißig dabei Eure guten Vorsätze über Board zu werfen. Über 50% der guten Vorsätze halten nichtmal die erste Woche, mal ganz abgesehen vom Ende des Jahres bei dem noch geschmeidige 10% dabei sind. Von daher, keine Vorsätze, nur Ziele. Und um es nah am Blog zu halten, nur Sport relevante und Blogrelevante Ziele. Der ganze andere Private Schois geht Euch nicht an 😉

  1. 600 posts auf svensworld – d.h. noch 220 für dieses Jahr, knapp 18 Stück pro Monat. Hoch gegriffen, aber schaffbar.

  2. Den Orangen in Luta Livre.

  3. Mindestens 3 Wettkämpfe im Luta Livre dieses Jahr.

  4. Zwei neue Sportarten ausprobieren und bei einem Wettkampf mitmachen.

  5. 150 Liegestütz in 1 go

  6. 15 Klimmzüge in 1 go

So und für alle, die immer mit Ihren guten Vorsätzen scheitern, hier ein paar Worte von Richard Bandler, einem der Erfinder von NLP. Der Mann hat schon Ahnung von den Verhaltensweisen des Menschen.