Taylor Malin – What Teachers Make [Motivation am Montag]

motivationammontag

It’s MOTIVATION MONDAY! Taylor Malin, ist er nun Spoken Word Artist, oder doch eher ein Comedian? Naja auf jeden Fall war(oder ist?) er Lehrer, einer der Berufe mit der niedrigsten Achtung in Deutschland, aber dem größten Einfluss auf die Entwicklung der Jugend, nach dem akuten Popstar, wie frühen den Stones, oder heute Justin Bieber. Lehrer halten das System am laufen, vermitteln Kindern Wissen und wenn man Mr. Malin glauben darf, haben sogar noch Spaß an Ihrem Job. Also denn, nehmt Euch die 5 Minuten & überlegt Euch wann Ihr das letzte Mal jemanden wirklich beeinflusst oder verändert habt… und das auch noch zum guten. Schon lange her? Dann nutzt diesen Montag um das zu ändern! Hurtig, hurtig, wir haben hier nicht den ganzen Tag Zeit 😉

Cyborg’s unter uns – Deus Ex Doku [Video]

Nicht nur der Terminator war ein Cyborg, sogar Jean Claude hat mal einen gespielt. Technisch sind wir aber selbst mehr als 20 Jahre später noch nicht so weit, dass die kybernetischen Krieger unsere Welt verunstalten. In 200 wird es wohl spätestens so weit sein, wahrscheinlich schon früher, so maximal 50. Deus Ex ist ein Computerspiel, dass sich um einen Cyborg dreht, und die Hersteller haben mal so richtig auf die Kacke gehauen was das Viral Marketing angeht und einen “Cyborg”, genannt der Eyeborg, durch die Welt geschickt, um zu sehen wie es um die Realität der Cyborgs bestellt ist, und was die Technik unserer Zeit so hergibt.

50 Wissenschaftler & Gott [Doku]

Metaphysisches Wesen a.k.a. Gott, gibt es das? Ja, nein, vielleicht. Machen Sie hier ihr Kreuz. 50 Wissenschaftler & ihre Gedanken zu Gott.

1. Lawrence Krauss, World-Renowned Physicist
2. Robert Coleman Richardson, Nobel Laureate in Physics
3. Richard Feynman, World-Renowned Physicist, Nobel Laureate in Physics
4. Simon Blackburn, Cambridge Professor of Philosophy
5. Colin Blakemore, World-Renowned Oxford Professor of Neuroscience
6. Steven Pinker, World-Renowned Harvard Professor of Psychology
7. Alan Guth, World-Renowned MIT Professor of Physics
8. Noam Chomsky, World-Renowned MIT Professor of Linguistics
9. Nicolaas Bloembergen, Nobel Laureate in Physics
10. Peter Atkins, World-Renowned Oxford Professor of Chemistry
11. Oliver Sacks, World-Renowned Neurologist, Columbia University
12. Lord Martin Rees, Astronomer Royal
13. Sir John Gurdon, Pioneering Developmental Biologist, Cambridge
14. Sir Bertrand Russell, World-Renowned Philosopher, Nobel Laureate
15. Stephen Hawking, World-Renowned Cambridge Theoretical Physicist
16. Riccardo Giacconi, Nobel Laureate in Physics
17. Ned Block, NYU Professor of Philosophy
18. Gerard ‘t Hooft, Nobel Laureate in Physics
19. Marcus du Sautoy, Oxford Professor of Mathematics
20. James Watson, Co-discoverer of DNA, Nobel Laureate
21. Colin McGinn, Professor of Philosophy, Miami University
22. Sir Patrick Bateson, Cambridge Professor of Ethology
23. Sir David Attenborough, World-Renowned Broadcaster and Naturalist
24. Martinus Veltman, Nobel Laureate in Physics
25. Pascal Boyer, Professor of Anthropology
26. Partha Dasgupta, Cambridge Professor of Economics
27. AC Grayling, Birkbeck Professor of Philosophy
28. Ivar Giaever, Nobel Laureate in Physics
29. John Searle, Berkeley Professor of Philosophy
30. Brian Cox, Particle Physicist (Large Hadron Collider, CERN)
31. Herbert Kroemer, Nobel Laureate in Physics
32. Rebecca Goldstein, Professor of Philosophy
33. Michael Tooley, Professor of Philosophy, Colorado
34. Sir Harold Kroto, Nobel Laureate in Chemistry
35. Leonard Susskind, Stanford Professor of Theoretical Physics
36. Quentin Skinner, Professor of History (Cambridge)
37. Theodor W. Hänsch, Nobel Laureate in Physics
38. Mark Balaguer, CSU Professor of Philosophy
39. Richard Ernst, Nobel Laureate in Chemistry
40. Alan Macfarlane, Cambridge Professor of Anthropology
41. Professor Neil deGrasse Tyson, Princeton Research Scientist
42. Douglas Osheroff, Nobel Laureate in Physics
43. Hubert Dreyfus, Berkeley Professor of Philosophy
44. Lord Colin Renfrew, World-Renowned Archaeologist, Cambridge
45. Carl Sagan, World-Renowned Astronomer
46. Peter Singer, World-Renowned Bioethicist, Princeton
47. Rudolph Marcus, Nobel Laureate in Chemistry
48. Robert Foley, Cambridge Professor of Human Evolution
49. Daniel Dennett, Tufts Professor of Philosophy
50. Steven Weinberg, Nobel Laureate in Physics

Tim Ferriss – wissenschaftliche Fitness [Vortrag]

Tim Ferriss muss man mehr sagen? Wahrscheinlich schon. Der Typ mit der 4 Stunden Arbeitswoche hat ja im letzten Jahr sein Buch zum 4 Stunden Körper rausgebracht. Mag vielen in Deutschlang kein Begriff sein, ist aber im Internet eigentlich super bekannt. Auf svensworld wurde der letztens schonmal mit nem Kurzinterview gefeatured und zwar hier. Wo das letzte Interview noch relativ mager war, ist dieser Vortrag super. Detailreich, lustig & mit Ekelmomenten überzeugt Herr Ferriss auf ganzer Linie. Wer sich für Sport und Fitness interessiert sollte sich den auf jeden Fall reinflexen.

Hacking the human body – Tim Ferriss @ SXSW’11

Wie man Roboter dazu bringt, uns nicht zu töten [Video Monologe]

Skynet kommt. Wahrscheinlich. Vielleicht. Oder auch nicht. Wer weiss es schon? Prof. Michio Kaku, der als Jugendlicher einen Todesstrahl in der elterlichen Garage baute, erzählt welche vorsorglichen Maßnahmen wir, oder doch eher die Roboterproduzenten, ergreifen sollten. Smart & Entertaining wie man es von dem guten Professor gewöhnt ist.


Neurowissenschaften: in search of the common chorus [Video]

In der Schule waren die Naturwissenschaften… sagen wir mal langweilig. Vielleicht lag es an den Lehrern, der Pubertät, oder mangelnder intrinsischer (eigenständiger) Motivation. Wissenschaft kann aber auch Spaß machen, wie die folgende Show beweist. Zwischen Diskussion und Performance mit Beiträgen von John Schaefer, Daniel Levitin und Bobby McFerrin auf der Such nach der universellen Reimtheorie. Achne, des wäre hiphop. Vielmehr wird veranschaulicht in wie weit Rhythmus und Melodie universell oder durch das Umfeld beeinflussbar sind. Also, ob es ein eingebautes oder elerntes Musikverständnis gibt? Interessant.

Kleiner Teaser von Bobby “don’t worry be happy” McFerrin, der das Publikum zu einem nach der Pentatonik funktionierendem “Instrument” macht:

Der gesamte Beitrag:

Dark Matters – We know that we know nothing [Kurzfilm]

Dark Matter, oder auch dunkle Materie, ist im Weltraum. Weit weg. Und in diesem kleinen wissenschaftlichen Abriss wird erklärt wo wir gerade stehen, was wir wissen und wohin die Wissenschaftler gehen wollen. Die Aussage “in 200 Jahren werden die Menschen zurückblicken und sagen dies war die Zeit in der wir das Universum definiert haben” finde ich schon sehr mutig, denn wer weiss ob in 200 Jahren überhaupt noch Menschen existieren, oder ob wir a) durch eine biologische Waffe zu einer Horde Zombies mutiert sind oder b) auf der Erde durch ebenjene Forscher ein schwarzes Loch erzeugt wurde, was einfach den Reset Button gedrückt hat und die menschliche Existenz auf 0 gesetzt hat. Ich bin gespannt. Ob mir Doc Brown wohl man den Delorean ausleihen kann um das näher zu prüfen?

Dark Matters from PHD Comics on Vimeo.