Fighting Friday 09.09.11

hypeplanetakeoff

GSP vs Diaz vs Condit = Hype Plane taking Off
Diesen Monat geht’s rund, und das Opfer ist GSP. So wird Nick Diaz mit einem “einfacheren” Kampf getadelt, der zwar keinen Titel, aber ne höhere Chance auf den Sieg biete. Pressekonferenzen wer braucht die schon? BJ Penn vs Nick Diaz lautet der Kampf, den sich viele erhofft haben, der auf dem Papier gut aussieht, und die Hoffnung das BJ kein Pfeffer mehr hat zuletzt stirbt. Just scrap mates! Warum ist GSP nun der Leittragende? Weil er auf Greg Jackso verzichten muss, und Carlos Condit die besten Chancen hat GSP zu schlagen, seitdem er gegen Jake Shields mit nur einem Auge kämpfen musste, also irgendwie mittelmäßige. Trotzdem mag es GSP nicht, was man in den bisherigen Interview deutlich sehen konnte. So nannte er Condit einen sehr netten und guten Menschen, und es macht ihm sichtlich Probleme mit der Situation umzugehen. Aus dem Camp Jackson ist man seit Jones vs Evans ja nichts anderes mehr gewohnt, ergo haben die nen Plan B: Jackson hält sich raus, der Rest der Trainer macht weiter wie immer. In other words: GSP’s Trainer helfen Condit & umgekehrt. Kein Jackson Gameplan. Bleibt abzuwarten wie lange Kämpfer noch zu Jackson gehen, die meisten haben auf solche Situationen nämlich keinen Bock. Für den Fan ist das ganze Debakel eigentlich gar nicht schlecht, denn er bekommt auf dem Papier zwei interessantere Kämpfe zu sehen, und die UFC bekommt mit dem Diaz Shit auch noch mehr PR als wenn er auf die Pressekonferenz gegangen wäre.

Rampage vs Jones Trailer
Wow, da sieht jemand aber großen Potential im Champion, denn sonst kriegt nur GSP so schöne Trailer. Zugegeben, die Chancen von seinen Gegnern sind nicht größer als die von Rampage gegen Jones, aber so sehr müssten die UFC Rampage nun doch nicht aufbauen. Ist aber gut, dass endlich ein weiterer UFC Superstar geformt wird, denn selbst wenn man Jones nicht mag, kämpfen kann er. Schade das Jones nicht so wie Machida “Elusive” ist, sondern nur “Explosive” und “Creative”, denn solch schönen Worte müssten öfter gebraucht werden, und nicht nur die typischen Athletenfloskeln.

GSP verliert durch Flying Armbar
Wann hat GSP das letzte Mal verloren? Keiner weiss es genau. Wars nun Matt Hughes, oder doch Matt Serra? Scheint was mit dem Namen zutun zu haben, denn wenn man BJ oder Jon getauft wurde, hat man nicht allzu große Chancen gegen Georgie. Hier auf jeden Fall ist er außerhalb von MMA unterwegs gewesen, und zwar im Jahr 2005 und hat gegen einen ganz starken Leo Santos via Flying Armbar verloren. Schönes Set-up. Even the best get caught sometimes.

BJJ in Moldavien

Neulich auf dem BJJ Globetrotter, von Rumänien nach Moldavien, Training in der Stadt und ein Turnier in der Hauptstadt + finales Turnier im Dorf:

Robert has just sent me a documentary, he made from the project we have supported in Moldova. It is a little long, but definitely worth the time. See, how the donated gis are being carried from Romania to Moldova by bus and hitchhiking, the first training in the village, a tournament trip to the capital Chisinau and finally the tournament held in the village. All made possible by YOU, who have been donating gis and money!

Uncharted Territory: Brazilian Jiu-Jitsu in the Republic of Moldova from Robert McMasters on Vimeo.

Flugzeuggoto von kenhodge13 unter BY CC 2.0

Helio Gracie – Kämpfen mit 90 [Motivation am Montag]

Es ist Montag Morgen, unser Arsch auf Grundeis vom Wochenende, die Sommerferien verführen zur Faulheit und wir brauchen einfach mal nen richtigen Tritt in den Hintern. Bester Beispiel für heute ist Helio Gracie, der selbst mit 94 Jahren noch beim Brazilian Jiu Jitsu Training abging. Da kann man nur hoffen, dass man selbst bis in dieses hohe Alter so fit bleibt wie Helio.

Hélio Gracie (Portuguese pronunciation: [ˈɛliu ˈɡɾejsi]; October 1, 1913 – January 29, 2009) was a Brazilian martial artist who, together with his brother Carlos Gracie, founded the martial art of Gracie Jiu-Jitsu, known internationally as Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ). Until his death, Gracie was the only living 10th degree grand master of that system, and is widely considered as one of the first sports heroes in Brazilian history; he was named Black Belt magazine’s Man of the Year in 1997. He was the father of the world-renowned fighters Rickson Gracie, Royler Gracie, Royce Gracie, Relson Gracie, and Ultimate Fighting Championship (UFC) Co-founder Rorion Gracie. According to one of his most notable opponents, Masahiko Kimura, Gracie held the rank of 6th dan in judo.*

Helio Gracie mit 94 beim Training

Helio Gracie vs Kimura

Helio Gracie vs Kato

Tito vs Ms. Cyborg [Grappling Video]

Frau oder Mann? Profisport ist schon ein Spaß, hier ist Tito in ein Grappling Match mit Ms. Cyborg Santos verwickelt, in dem er sie zwar dominiert, aber trotz allem von ihr geslammed wird. “She is strong.” Recht hat er. Kein Wunder das Tito ständig mit seinem Rücken zu kämpfen hatte. Schauen wir mal was er dieses Wochenende bringt bei der UFC 133 und ob er Rashad ein zweites Mal schlagen kann, wobei weder Buchmacher, noch viele Fans ihm viele Chancen einräumen. Dark Horse Titelanwärter: Tito Ortiz.

Nate Quarry – Fight Back [Motivation am Montag]

TED ist ja nicht so bekannt dafür, dass sie Kämpfer zu ihren Vorträgen einladen. Nate Quarry, Ringname “the Rock”, berichtet von seiner Karriere als Kämpfer mit dem Schwerpunkt auf dem überwinden von Widerständen. Wem sein Montag nach diesem Video noch schwer vorkommt, sollte einfach mal 5 Runden in den Ring steigen.

UFC 132 – Event des Jahres?

UFC 132 ist eins der Events, dass auf voller Linie überzeugte. Langweilige Kämpfe musste man mit der Lumpe suchen und schon im Vorfeld war klar, dieses Event kann in fast jedem Kampf hohe Erwartungen erzeugen. So konnte niemand mit Bestimmtheit sagen ob nun Cruz oder Faber das Main Event gewinnen würden, noch ob Wanderlei oder Leben K.O. gehen. Natürlich gab es auch die üblichen Verdächtigen, bei denen die Fans und Medien schon ein Urteil gefällt hatten ehe sie den Ring betreten haben. Im Wombat internen Tippspiel schaffte ich es diesmal bei einigen Kämpfen richtig zu liegen. Wie konnte ich im Vorfeld nur manchen Entscheidungen kommen?
(Spoiler folgen)
(more…)

Kenny Florian Training for UFC 131 [Video]

Kenny Florian, der Mann der Gewichtssprünge, bekannt nicht nur in Gewichtsklassen vorzudringen, in denen er eigentlich nichts zu suchen haben dürfte, sondern auch dafür meistens immer nur zweitbester in seiner Gewichtsklasse gewesen zu sein, so in etwa Andre Galvao im BJJ der mit Marcelo Garcia leben muss. Viel plyometrisches Training, interessant und für Kampfsportler ein loderndes Beispiel für Trainingseifer.

Strikeforce Grand Prix Heavyweight Tournament: Overeem vs. Werdum – Prognose

Diesen Samstag ist es soweit. Die Pride Erinnerungen an große Turniere werden wiederbelebt und der Strikeforce Heavyweight Grand Prix geht in die 2. Instanz. Die Fight Card hat es in sich, treffen doch ein paar der besten großen Fleischberge aufeinander, die unser Planet zu bieten hat. Hier meine beiden Picks für die 2 kommenden Turnierkämpfe:

ALISTAIR OVEREEM VS FABRICIO WERDUM
Werdum hat Overeem schon geschlagen. Leider in einer anderen Zeitrechnung, vor dem Pferdefleisch Alistar, der als light Heavyweight nicht annähernd so dominant war wie als Heavyweight. Wenn Dos Santos den Herrn Werdum schlafen schicken kann, dann wird Alistar das auch schaffen. My Pick: Alistar durch K.O. in der 2. Runde.

BRETT ROGERS VS JOSH BARNETT
Rogers hat in seinen letzten beiden Kämpfen gegen Fedor und Overeem nicht gut ausgesehen, leider hat man auch keinen Plan, wie es um Barnett steht, da seine letzten Siege nicht unbedingt gegen große Kaliber war. Rogers hat seinen One-Shot und ist, wenn er nicht so zurückhaltend wie gegen Overeem agiert, jemand der jeden ins Land der Träume schicken kann. Trotzdem sollte Barnett durch ein besseres All-Around Game diesen Kampf in 85% der Fälle nach Hause schaukeln. Ganz davon abgesehen, trotz seiner Fehltritte kann Barnett MMA mit seinen Promo Skills weiterhin gutes tun, und so wäre eine Finale vs Overeem sehr medienwirksam. My Pick: Barnett via Decision.