MF Doom Lecture – HipHop Masterclass [Interview]

Red Bull hat auch überall seine Finger drin. Parkour, Stunts, Biken, und jetzt auch Musik, wahrscheinlich schon länger, aber so ergibt der Satz einen Sinn. Wer HipHop seit den 90ern hört, dem wird der Mann der vor Sido eine Gesichtsmaske trug, ein Begriff sein. Soundcollagen und endlos Samples mixen sich zu tighten Songs, immer mit einer Priese Humor gewürzt, in diesem Interview lässt er die Vergangenheit revue passieren und plaudert aus dem Nähkästchen.

Hip hop’s last enigma sits down on the Academy couch to break down the message behind the mask, rap beef behind his different personas, and why good things come to those who wait.

Wugazi – Wu-Tang Clan meets Fugazi [Remix Album]

wugazi

Wugatzi veröffentlicht mit 13 Chambers eins dieser geilen Internetprojekte, bei denen man sich fragt warum sie funktionieren. Einige ziemlich geile Lieder, ein paar durchschnittliche, aber insgesamt sehr interessant und ein paar dicke Daumen nach oben. Ohne das man auf diese erst mit dem Hammer prügeln muss. Hört einfach rein und bildet euch eine eigene Meinung.

Wugazi • 13 Chambers by WUGAZI

Beastie Boys – Fight for your rights revisited [kurzfilm]

Geschrieben und inszeniert von Adam Yauch, gingen die Beastie Boys vor kurzem den Weg des Kurzfilms. Es spielen unter anderem mit: Jack Black, Orlando Bloom, Laura Dern, Kirsten Dunst, Will Ferrell, Susan Sarandon, John C. Reilly, Elijah Wood, Steve Buscemi, Alicia Silverstone, Jason Schwartzman, Seth Rogen und noch ein paar mehr. 25 Jahre später, also nach dem Höhepunkt der Beastie Boys und ihren Party Exzessen, und die 80er leben immer noch. Respekt.

Last Known Surroundings – Explosions in the Sky [Video]

Zur Entspannug am Wochenende, eine Ode an den Weltraum. Oder wie man diese Mischmusik auch immer nennen mag. Spektralanalysen: nein danke. Mach endlich die Musik an 🙂

Last Known Surroundings from Explosions in the Sky on Vimeo.

Charles Bradley – The World (Is Going Up In Flames) [Video]

Ende letzten Jahres entdeckt, noch kein Musikvidoe von Mr. Charles Bradley gesehen. Gibt wohl bisher auch nur ein einziges! Klasse oldschool Flair, angenehme Beats und eine wohlklingende Stimme. Wenn man ein Wort benutzen müsste, um die Musik zu beschreiben, würde “Soulfood” jenes sein. Hat so ein winzig kleines bissel von James Brown, aber auch nicht wirklich. Das ganze Album (No Time for Dreaming*) ist durchweg zu empfehlen. Enjoy.

The World (Is Going Up In Flames)

Als Bonus hier noch die Live Version von “Why is it so hard?

Is Tropical – The Greeks (Video)

Jungs wollen doch nur spielen, am liebsten Krieg. Und wenns ums essen geht, ist alles wieder vergessen. Sehr blutiges Video, mit Kindern die Spaß haben. If water pistols had bullets, we’d have a serious problem.

IS TROPICAL – THE GREEKS (official music video) from EL NINO on Vimeo.

Macklemore – HipHop ain’t dead [6 Videos]

Shazaaaam! Selbst ohne Iphone und Shazam ist es, dank dieser Erfindung called Internet, manchmal echt einfach gute Musik zu finden, die man vorher noch nicht kannte. Macklemore ist wohl schon seit ein paar Jahren ein Geheimtipp in den USA. Der aus Seattle stammende Rapper fabriziert Texte, mit Sinn und Verstand, was sehr gut ist da die meisten anderen Rapper mit ebenjenen inzwischen nen Nebenjob als Schauspieler haben. Sollen Common oder Mos Def halt weiter ihre Filme drehen, solange es genug junge Talente gibt die langsam die Lücke füllen. Hip Hop ain’t dead yet motherfockas!

Otherside

Inhale Deep

The End

And we danced

The Town

Wings