Missing [Kurzfilm]

Kleiner, mit einfachen Mitteln produzierter Kurzfilm, der schön mit den Stereotypen spielt. Außerirdische entführen ja, wie wir alle wissen, regelmäßig Wesen von unserer Erde. Zumindest wenn wir Filmen glauben dürfen, aber wenn es nach ebenjenen geht, wurde die Welt auch mehrfach von Außerirdischen zerstört, insofern sollte man medialer Berieselung vllt. nicht zuviel Wahrheitsgehalt beimessen. Egal, falls mal Kühe bei Euch verschwinden, der Film sagt euch wohin sie gehen.

Missing from Guanaco on Vimeo.

Hoder & Friends – NYC [BMX Video]

Ruhiger Einstieg, mit anderen Worten 1/5 Into, danach gehts richtig zur Sache. 4 Minuten gefüllt mit Action und Sprüngen, die sich bei weitem nicht jeder traut. NYC, if you can make it here you can make it anywhere. Glaube ich gerne, wenn man sieht wieviel Ghetto es dort gibt. Die Jungs habens auf jeden Fall drauf.

Hoder & Friends – NYC from S&M Bikes on Vimeo.

Zero [Kurzfilm]

So traurig, so traurig… ein Film über das Leben als Außenseiter. Klasse kleiner Shorty, der die ganzen Preise zu Recht abgeräumt hat, die auf der Produzentenseite aufgelistet sind. Cool auf jeden Fall auch, dass die den frei im Internet veröffentlicht haben. Anschauen, und das nächste mal den Außenseiter nicht hänseln. Und wenns doch nicht anders geht, wenigstens ein schlechtes Gewissen haben.

Zero from Zealous Creative on Vimeo.

Year Zero – OFFF Barcelona 2011 [Kurzfilm]

Frei nach dem Motto Kurzfilme brauchen keinen Text, wie schon bei dem letzten vorgestellten target zu sehen war, verzichtet auch Year Zero auf diesen. Vielmehr wird auf Schockeffekte gesetzt, schnelle Schnitte, ein paar ekelige Szenen und schwups, man hat den sehr stylischen, wenn auch etwas creepigen Eröffnungsfilm für das OFFF 2011 in Barcelona. Und wie man an dem Zitat merkt, Kreative haben meist sehr dunkele Seiten, die sie gerne in ihren Werken umsetzen, nur wer will dafür normalerweise schon, außerhalb des Horrorfilmgenres, bezahlen?

Mischa Rozema, Director, says:
“[..]This project has filled our spare hours for the past 6 months and it is incredibly satisfying to work on something that we were given complete creative freedom on – that’s a rare luxury these days.”

OFFF Barcelona 2011 Main Titles from OFFF, let's feed the future on Vimeo.

Target [Kurzfilm]

Keine überflüssigen Dialoge, nette Optik und wahrscheinlich ewig gebraucht, um die 6 Minuten und 14 Sekunden in der Qualität auf unsere Monitore zu bannen. Technik die für (fast) jeden zugänglich ist ermöglicht Dinge, für die nur wenige die Geduld und Kreativität haben sie auch umzusetzen. [Oberflächliche Übertreibung einfügen, wie “Echt krass” oder ähnliches] was man so alles mit einer Canon 550D und einem Tamron 17-50mm mit Blende 2.8 anstellen kann.

Target from Kendy on Vimeo.