Kaizen mal anders [Japanischer Krabbel-Roboter]

Das Video scheint schon älter zu sein, trotzdem ist der Roboter auf jeden Fall sehr authentisch und realistisch gemacht. Die Firmenkultur hat sich ja nicht nur in Japan so eingebürgert, sondern um die ganze Welt verteilt. Wir krabbeln ja fast alle aus Angst das kleine bissel zu verlieren, was wir unser Eigentum nennen. “It’s only after we’ve lost everything, that we are free to do anything.”

Enjoyed this? Want more?

If you enjoyed this post consider subscribing to my RSS Feed, you can always unsubscribe and your information will not be shared.

Comments are closed.