Falschparker aufgepasst!

Prank, real oder doch eher fürs TV aufgenommen? Jungs, wer da ne Antwort drauf hat kriegt ne Tüte Biogummibärchen. Auf jeden Fall ne lustige Idee, Autos die im Halteverbot stehen einfach mit nem Panzer platt zu fahren. Arturas Zuokas, der 43-jährige Bürgermeister aus Vilnius in Litauen hat diese Zerstörung zu seinem Hobby gemacht, frei nach dem Motto: “Nur weil ihr Geld habt dürft ihr eure Luxusschlitten nicht in 2. Reihe parken.” Da der Großteil der Bevölkerung wohl eher kein Geld hat und das relativ lustig finden dürfte, ist die Wiederwahl wohl eher nicht gefährdet.

[via Herrn Winkel]

Enjoyed this? Want more?

If you enjoyed this post consider subscribing to my RSS Feed, you can always unsubscribe and your information will not be shared.

Comments are closed.