Dr. Ben Carson [Motivation am Montag]

motivationammontag

Dr. Ben Carson war 1984 mit 33 der jüngste leitenden Cheftarzt der Welt, und das am John Hopkins, Hauptberuflich eigentlich Gehirnchirug. Bekannt wurde er durch die Trennung von Siamesischen Zwillingen, aber seine Arbeitsleistung von ca. 500 Operationen pro Jahr spring mir persönlich noch viel mehr ins Ohr. Manch einer hat schon Probleme seinen Arsch von der Couch zu bewegen. Also lasst die Frösche tanzen, es ist Montag, freut Euch und schafft etwas das Euch inspiriert und glücklich macht. Wer darauf jetzt meint… also ich brauche noch mehr externe Motivation, der schaut sich die beiden Videos mit Interviews von Dr. Bejamin Carson an.

Validation [Motivation am Montag]

motivationammontag

Wer kennt das nicht, man trägt das neue Hemd, und niemanden außer der eigenen Frau fällt es auf. Da tut es gut wenn mal wieder jemand etwas nettes sagt. Sei es über die Arbeit die man leistet, oder auch nur über die geschmackvolle Kravatte. Etwas cheesy ist das Video ja schon, aber genau das richtige, um gut in einen Montag morgen zu starten. Anschauen, entspannen & dann ab dafür… Ihr habts drauf! Also schafft etwas, dass Euch glücklich macht.

Taylor Malin – What Teachers Make [Motivation am Montag]

motivationammontag

It’s MOTIVATION MONDAY! Taylor Malin, ist er nun Spoken Word Artist, oder doch eher ein Comedian? Naja auf jeden Fall war(oder ist?) er Lehrer, einer der Berufe mit der niedrigsten Achtung in Deutschland, aber dem größten Einfluss auf die Entwicklung der Jugend, nach dem akuten Popstar, wie frühen den Stones, oder heute Justin Bieber. Lehrer halten das System am laufen, vermitteln Kindern Wissen und wenn man Mr. Malin glauben darf, haben sogar noch Spaß an Ihrem Job. Also denn, nehmt Euch die 5 Minuten & überlegt Euch wann Ihr das letzte Mal jemanden wirklich beeinflusst oder verändert habt… und das auch noch zum guten. Schon lange her? Dann nutzt diesen Montag um das zu ändern! Hurtig, hurtig, wir haben hier nicht den ganzen Tag Zeit 😉

Arbeitest Du, oder lebst Du noch? [Surffilm]

gosurfing

Stuck in your job? Wer kennt das nicht, gestern ist man jung und liebt das Leben, zockt den ganzen Tag Basketball, liegt am Strand und surft, oder malt den ganzen Tag Bilder. Dann, praktisch am nächsten Tag, setzt die Realität ein: Die Brötchen müssen auf den Tisch, die Passion rückt in die Ecke und das Leben ändert die Perspektive. Where are our dreams at? What do we become? Dieses Video bringt genau dieses Zustand auf den Punkt. Und wie es im Kommentar so schön steht:

Disclaimer: Don’t watch it if you wanna keep your job and stay in your comfort zone. One Life. Live It. Peace !

Everythings Amazing and Nobodys Happy [Motivation am Montag]

Rousimar Palhares – Kampf zur Spitze [Motivation am Montag]

13 Kinder, wovon noch 10 leben. Wenn einem das so locker über die Lippen kommt, dass man 3 Geschwister verliert, hat man schon viel erlebt. Es ist wie immer Montag, und wer um 8 Uhr nicht seit ca. 3 Stunden auf den Beinen ist, hat wohl noch nicht viel geschafft. Also nehmt Eure Beine in die Hand, es ist nicht zu spät, und fangt an was zu machen. Ideen alleine sind nichts wert, umsetzen muss man sie, neben den hyperaktiven Kevin in der ersten Reihe, damit sie auch mal sprühende Energie abbekommen, wie schon Karl Heinz Wumpe sagte.

Scott Adams [Zitat des Tages]

“My philosophy is that losers have goals and winners have systems.”

Scott Adams, der Schaffer des Cubicle Antiheros Dilbert, beschreibt in dem folgenden Artikel den Unterschied zwischen Zielen und Systemen. Ganz grob Zusammengefasst sind Ziele Motivatoren die in beide Richtungen losgehen können, man scheitert oder erreicht sein Ziel und ist dann entweder motivierter, oder auch nicht. Systeme hingegen funktionieren, da man sich selbst die Chance gibt Erfolg zu haben. Klasse Artikel! Lesen!

Dilbert.com