Allan & Barbara Pease – Der tote Fisch in der Hand

Körpersprache lesen und verstehen. Für Kinder der Internetgeneration keine leichte Sache, aber spätestens seit Lie to me und the Mentalist im Fernsehen läuft ganz groß in Mode gekommen. Wie genau verrät die Körpersprache die wahren Emotionen des Gegenüber? Ziemlich genau. Menschen brauchen viel Training um zu perfekten Lügnern zu werden, und viele brauchen grundsätzlich Nachhilfe im Lesen von anderen Menschen, damit es zu weniger Mißverständnissen kommt. Hier kommt der tote Fisch in der Hand und andere Geheimnisse der Koerpersprache ins Spiel. Ein Buch das es schon viele Jahre gibt und über die Grundlagen der Körpersprache aufklärt, wohlgemerkt Grundlagen. Nun wird niemand zum nächsten Cal Lightman durch die einmalige Lektüre dieses Buchs, aber es ist eine gute Basis gespickt mit netten Illustrationen, um einen Überblick zu erhalten. Rundherum leicht zu konsumieren, ohne wirklichen Wissenschaftlichen anspruch. Dafür gibt es 4 von 5 Daumen die den Gürtel umfassen, wobei sich das jetzt ja schon fast nach Schweinkram anhört.

Enjoyed this? Want more?

If you enjoyed this post consider subscribing to my RSS Feed, you can always unsubscribe and your information will not be shared.

Comments are closed.